Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb

Liebe Schulgemeinde,

wie gewohnt, erhalten Sie wieder das Schreiben des Ministers zu den Änderungen der Coronabestimmungen. Danach gilt ab Montag, 02.05.2022 Folgendes:

  1. Die Pflicht zur Vorlage eines negativen Testnachweises zur Teilnahme am Präsenzunterricht für nicht vollständig geimpfte und nicht genesene Personen entfällt ab Montag, den 2. Mai 2022.
  2. Die Schule stellt den Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und weiteren in der Schule Tätigen wöchentlich zwei Antigen-Selbsttests für die häusliche Testung zur Verfügung. Dieses Angebot gilt für alle o. g. Personen bis zu den Sommerferien 2022 – unabhängig davon, ob sie geimpft, ungeimpft oder genesen sind. Die Tests werden in 5er Packungen für zweieinhalb Wochen in der Schule ausgegeben; die Testungen sollen zu Hause und damit außerhalb der Schulzeit stattfinden.
  3. Die Inanspruchnahme des Angebots ist freiwillig. Wer von dem Testangebot keinen Gebrauch macht, nimmt gleichwohl am Schulbetrieb teil. Das gilt sowohl für Schülerinnen und Schüler als auch für Lehrkräfte und weiteres schulisches Personal.


Informationen zum Schulbetrieb ab dem 04.04.2022

Liebe Schulgemeinde,

nachfolgend erhalten Sie wieder die neuesten Informationen des HKM zur Kenntnis. Bis Anfang April gibt es demnach keine Änderungen der geltenden Bestimmungen.

2022-03-16_Ministerschreiben-an-hessische-Schulgemeinden-1Herunterladen

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)


Informationen zum Schulbetrieb ab dem 22.02.2022

Liebe Schulgemeinde,

anbei erhalten Sie den aktuellen Brief des Ministers zur Kenntnis sowie die neuen Quarantäneregeln:2022-02-23_Ministerschreiben-an-Eltern-sowie-Schuelerinnen-und-Schueler-1HerunterladenQuarantaene-Regelungen_22.02.22Herunterladen

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)


Schulbetrieb am 18.02.2022

Liebe Schulgemeinde,

nach derzeitigem Stand findet morgen wieder der reguläre Präsenzunterricht statt. Sollte sich daran etwas ändern, informiere ich Sie auf diesem Weg.

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)


Entfall des Präsenzunterrichts am 17.02.2022

Liebe Schulgemeinde,

auf Grund der Wetterlage entfällt der Unterricht in Präsenzform am Donnerstag, dem 17.02.2022. Es treten die Maßnahmen des Distanzunterrichts in Kraft.

Bitte behalten Sie unsere Homepage für weitere Ankündigungen im Blick.

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)


Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab dem 24.1.2022

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

anbei können Sie die neuen Regeln zur Isolation und die neuen Anordnungen des Gesundheitsamtes zur Quarantäne einsehen.

Quarantaene-Regeln-Stand-24.01.2022-1Herunterladen

Ich bitte um Beachtung.

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)


Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab dem 25.11.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ab morgen gelten wiederum die Maßnahmen, die auch in den Präventionswochen nach den Ferien gegolten haben:

  1. Drei Testungen pro Woche
  2. Maskenpflicht auch am Sitzplatz / im Unterricht
  3. Abstand von mindestens 1,5 Metern im Schulgebäude

Ich möchte noch einmal dringend an Sie appellieren, in den Bereichen der Glashalle und der Mensa besonders darauf zu achten, dass der Mindestabstand und die Maskenpflicht eingehalten werden. In der Mensa dürfen sich nur diejenigen aufhalten, die ein warmes Essen aus dem Mensaangebot verzehren und an einem Einzeltisch sitzen.

Es kann uns nur in gemeinsamer Anstrengung gelingen, die Gefahr für alle möglichst gering zu halten.

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung.

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)

Weitere Mitteilungen der Schulleitung finden Sie auf der entsprechenden Seite auch über das Menü.


Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab dem 8.11.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

kommenden Freitag enden die Maßnahmen der Präventionswochen nach den Ferien. Ab Montag gelten wieder die Bestimmungen, die vor den Ferien gültig waren. Das bedeutet zwei Testungen pro Woche, Maskenpflicht im Gebäude bis zum Arbeitsplatz, keine Maskenpflicht in den Außenbereichen und im Schulsport und keine Testpflicht für vollständig Geimpfte oder Genesene.

Neu ist, dass im Falle einer Positivtestung keine generelle Quarantäne für Sitznachbarinnen und Sitznachbarn angeordnet wird. Stattdessen müssen alle Betroffenen 14 Tage Masken auch im Unterricht tragen und sich in dieser Zeit an jedem Schultag testen.

Hier noch einmal der Brief des Ministers:

Ich wünsche uns allen weiterhin Gesundheit.

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)


Schulbetrieb nach den Herbstferien (8.10.2021)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die aktuellen Informationen zum Unterrichtsbetrieb nach den Herbstferien sehen wie nach den Sommerferien zwei Präventionswochen vom 25. Oktober bis zum 05. November vor. Kurz zusammengefasst gilt in dieser Zeit wieder eine Erhöhung der Selbsttests auf dreimal pro Woche und Maskenpflicht auch während des Unterrichts. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben des Ministers.

Eltern-und-Schuelerschreiben-Schulbetrieb-nach-den-Herbstferien-06-10-2021-1-2Herunterladen

Ich wünsche Ihnen einen schönen Herbst.

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)


Aktuelles Hygienekonzept der ASS (2.9.2021)

Liebe Schulgemeinde,

das aktuelle Hygienekonzept der ASS kann hier eingesehen werden:

Hygienekonzept.ASS01.09.21Herunterladen

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung bei der Umsetzung. Vielen Dank.

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)


Unterstützungsangebot in den Sommerferien (16.7.2021)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

das Kultusministerium bietet Ihnen in den Ferien ein weiteres Unterstützungsangebot, um Lerndefizite selbständig aufzuarbeiten. Für die Zeit der Sommerferien können Sie eine Online-Plattform nutzen, die ein umfassendes Angebot an Lernvideos, interaktiven Übungen und Arbeitsblättern in 13 Fächern für alle Klassenstufen bietet. Zusätzlich können Sie über die Plattform Lernunterstützung durch geschulte Lehrkräfte erhalten. Damit wird das individuelle und selbstständige Lernen gefördert. Sofatutor verfügt über eine langjährige Erfahrung und ist damit – gerade in diesen Zeiten – zur Aufholung coronabedingter Lernlücken in den Sommerferien ein guter Partner.

Mit dem Code 8634-SOMMER-2021 lässt sich ein Account auf sofatutor.com erstellen. Dort geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und legen ein Passwort fest. Nach Zustimmen zu den AGB ist der Account freigeschaltet. Sie benötigen keine weiteren Daten außer einer E-Mail-Adresse. Diese muss keinen Klarnamen enthalten. Mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort können Sie sich von jedem Gerät aus im Browser oder in der sofatutor App (herunterladbar im Appstore oder Playstore) anmelden und auf alle Inhalte zugreifen. Alle Accounts sind bis zum 27.08.2021 nutzbar. Danach können sich die Schülerinnen und Schüler noch einloggen, aber keine Videos mehr ansehen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer und erholsame Ferien.

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)


Sicherer Schul- und Unterrichtsbetrieb nach den Sommerferien 2021 (12.7.2021)

Liebe Schulgemeinde,

der Hessische Kultusminister Prof. Dr. Lorz hat heute die Schulen über den Unterrichtsbetrieb nach den Ferien informiert. Das entsprechende Elternschreiben gebe ich Ihnen hiermit zur Kenntnis. Ich bitte um sorgfältige Beachtung der Bestimmungen zu den Präventionswochen nach den Sommer- und Herbstferien. Ferner möchte ich die eindringliche Bitte des Ministers unterstreichen, in der letzten Ferienwoche in einem der Testcenter Angebote zur Testung wahrzunehmen, um einer Ausbreitung von Virusinfektionen in der Schule zu vermeiden. 

 Elternschreiben Juli 2021

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)


Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb (23.6.2021)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Freitag, 25. Juni gelten Erleichterungen für Schülerinnen und Schüler sowie für Kolleginnen und Kollegen. Das Kultusministerium informierte uns heute darüber, dass die Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände ausgesetzt wird, sofern die Infektionszahl regional unter 50 liegt. Ausgenommen sind die Schulflure und die Klassenzimmer, bis der jeweilige Platz eingenommen worden ist. Die Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht (zweimal pro Woche Nachweis über eine negative Testung) bleibt bestehen.

https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/mehr-freiheiten-im-unterricht

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)