Wege ins Ausland: Informationen aus erster Hand

Nach einer langen Pause kehrt der Informationsabend über Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte als Veranstaltungsformat wieder zurück. Dazu laden wir alle interessierten Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis mit ihren Eltern herzlich für Donnerstag, den 14. März 2024, von 19:00 bis ca. 21:15 Uhr in die Aula der Albert-Schweitzer-Schule ein.

Kommentare deaktiviert für Wege ins Ausland: Informationen aus erster Hand

Mein Jahr in Colorado/ USA: Erfahrungen, die ich niemals vergessen möchte

Mein Start in das Auslandsjahr war zunächst sehr stressig, da ich erst drei Tage vor meinem Flug wusste, dass ich überhaupt fliegen würde. Ich bin mit einer Gruppe von meiner Organisation (ca. 50 Leute aus Deutschland, Frankreich und den Niederlanden) von München nach New York City geflogen und dort haben wir drei Tage lang eine Sightseeing-Tour gemacht. Diese Erfahrung war einfach nur großartig, da das der Start von dem ganzen Jahr war. Außerdem hat man super nette Leute kennengelernt, die sich auf das gleiche Abenteuer eingelassen haben.

Kommentare deaktiviert für Mein Jahr in Colorado/ USA: Erfahrungen, die ich niemals vergessen möchte

William König: ein Jahr in Schweden

Während meines einjährigen Auslandsjahrs (September 2022 bis Juni 2023) lebte ich im mittleren Teil von Schweden. Ich habe in einer kleinen Ortschaft namens Jäderfors mit meiner Gastfamilie gewohnt und bin in der Stadt Sandviken in der Bessermerskolan, eine Art Oberschule, zur Schule gegangen. Die Organisation „Experimente ev.“ hat für mich die Schule und Gastfamilie organisiert und die Auslandsorganisation „GO!Scandinavia“ hat dafür gesorgt, dass alles bei meiner Ankunft und während des Auslandsjahres glatt ablief.

Kommentare deaktiviert für William König: ein Jahr in Schweden